FRÜHLING 2021

 

 

https://www.facebook.com/donate/1392942141066081/3965711980208623

 

 

Liebe Freunde,
 
Wir haben schwer zu kämpfen und müssen eingestehen, dass wir uns gerade an der Grenze zum finanziellen Ruin befinden.
 
Auf uns lasten immer noch die Kosten für Nuschkas Bandscheibenoperationen und es ist noch nicht geklärt, wie es für sie weitergehen und wie ihr geholfen werden kann, denn ihre HD steht immer noch im Raum und es ist offensichtlich, dass die Mühen um die Erhaltung ihrer Mobilität noch mehr Aufwand erfordern werden.
Zwischenzeitlich muss Mnene täglich konsequent versorgt werden und er benötigt Medikamente, Infusionen und Kontrolluntersuchungen um seine Lebensqualität so gut beizubehalten wie sie glücklicherweise gerade ist.
 
Lolalein ist auch ein Sorgenkätzchen geblieben und ebenso Kasimirchen, Simba, Brutus und Teddy. Sie alle benötigen täglich Unterstützung und Medikamente.
Bronkos Perianaldrüsensyndrom ist wieder aufgeflammt und Darinka ist nun inkontinent. ..
 
Dazu kam nun auch noch eine kostenintensive Operation von Happy, ihre Verletzung konnte nicht nur schnell geklammert werden, sie erforderte leider eine aufwändigere Wundversorgung mit Übernachtung in der Klinik.
 
Das Schäfchenprojekt ist vor dem Winter gestoppt und es konnte bis heute nicht weiter gearbeitet werden. Bei Regen läuft nach wie vor das Wasser den Hang hinunter auf ihre trockene Fläche und verwandelt alles in Matsch und Pampe…
 
Da die Schafe nur wenig Wiese haben, müssen sie täglich mit frisch gekauften Salaten und Gemüse versorgt werden und für die Kätzchen sind jede Menge Spezialdiäten , Nahrungsergänzungen, Medikamente und Kontrolluntersuchungen nötig.
 
Wir brauchen Eure Hilfe, denn weitere Verdienstmöglichkeiten für Tilo sind rar und es fehlt uns dadurch Einkommen um über die Runden zu kommen, in Tierklinik und beim Tierarzt sind sehr sehr hohe Außenstände angelaufen und können nicht beglichen werden.
 
Bitte helft uns diese schwierigen und kostenintensiven Zeiten zu überstehen, damit es uns möglich ist, dennoch weiter und unermüdlich für die Tiere zu sorgen und ihr Tierhäuschen zu erhalten.
 
Tierhilfe L.E.O.eV
Bank: Sparkasse Mittelsachsen
Kontonr.: 019 000 989 6
BLZ: 870 520 00
 
Wir suchen immer Paten und Unterstützer für all unsere großen und kleinen Schützlinge:
 

 

 

 

 

Neben den aktuell recht vielen intensiven Pflegefällen, ist nun auch noch das passiert :-(
 
Happy verletzte sich und musste in die Tierklinik.
Es gab eines Nachts unter den Katzen einen Streit, Umher -Gerenne und Gefauche, und danach jede Menge Blut auf dem Boden, an der Wand… Unklar wie es passierte, es kann ein Riss sein, ein Hängenbleiben, eine verhakte Kralle… eine Bissspur war nicht auszumachen. Die Verletzung war recht tief und musste genäht werden und sie blieb über Nacht in der Klinik.
Nun muss sie separiert bleiben, Medikamente bekommen, einen unangenehmen Helm tragen und mit dem Verband zurechtkommen. Das fällt unserer freiheitsliebenden Happy gar nicht leicht…
 
 

 

 

 

Das Wetter hat die letzten Tage schöne Zeiten für die Kätzchen im Garten beschert  :-)  Fast alle zog es hinaus zum Toben und Verweilen. Auch das Mnenchen immer mit dabei. :-)

 

 

 

Mnene 18 update:
 
Mnenes chronische Pankreatitis scheint derzeit gut im Griff zu sein. Er fühlt sich wohl, isst ab und zu wieder fein selbst und zeigt uns was er braucht und ist so kooperativ und freundlich wie eh und je. Wie gut dass er bereits die Jahre davor mit Fläschen unterstützt wurde, so kennt er das und musste nicht erst lernen auf diese Weise geholfen zu bekommen.
 
Leider zeigte sich nun auch noch ein Anstieg der Nierenwerte, so dass die Therapie nun auch darauf angepasst werden muss.
 
Wir wachsen immer enger zusammen. Er ruft mich um auf dem Sofa zu kuscheln, er kommt und liegt in meinem Arm, er sucht Nähe und Zuwendung, möchte bei mir sein und ich erfülle ihm das, so oft ich nur kann. Nachts liegt er neben mir, ich rede mit ihm und es vergeht kein Tag an dem ich ihm nicht wieder und wieder erzähle wie sehr ich ihn liebe.

 

 

 

Nuschkas Erholung nach den Bandscheiben Operationen ist auf einem guten Weg. Sie kann normal fein mitlaufen und auch ihren Ball tragen, damit rennen und spielen geht natürlich noch nicht.
 
Das Aufstehen allerdings wird leider nicht besser. Es ist befürchten, dass dafür nun tatsächlich die beidseitige HD ursächlich ist….
Aber sie hat zurzeit das hübschte gepolsterte JeansLendenSchutzHöschen an:-)

 

 

 

Und noch ein paar Eindrücke aus der bezaubernd schönen Welt der Gartengäste. Das war aber nun hoffentlich der letzte Schnee für diesen Jahresanfang....

 

 

 

Es hatte noch einmal geschneit und zwischen all den vielen Besuchern des Fütterecks, gab es auch dieses Jahr einen neuen Gast vor der Kameralinse zu bewundern. Ein Kernbeißer :-) Sehr hübsch, groß und knuffig, beeindruckender Schnabel und mit roten Füsschen kommt er dahergewackelt :-)